Planende Berufe


Für "planende Berufe" (Architekten, Ziviltechniker, Technische Büros, planende Baumeister) bieten wir als Jahresverträge oder auch Projekt bezogen maßgeschneiderte Konzepte wie:

• Berufshaftpflichtversicherungen
• Exzedenten
• Rechtsschutzlösungen inkl. Strafrechtsschutz und Honorarrechtsschutz OHNE Streitwertobergrenze


NEUE DECKUNGSERWEITERUNG – NEUE BEDINGUNGEN

• unbegrenzte Nachhaftung, unabhängig von der Berufsaufgabe
• EU-Deckung
• Ansprüche bei Umweltschäden


HONORAR RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

Architekten und Bauingenieure können ihre Schlussrechnung meist erst dann stellen, wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind und die anderen Baubeteiligten ihr Geld erhalten haben.
Nicht selten versuchen weniger finanzkräftige Bauherren (meist mit fadenscheinigen Argumenten) sich vor Zahlungen zu drücken oder zumindest den Architekten/Ingenieur zu einem teilweisen Verzicht zu bewegen.

Die neue besonders kostengünstige Honorarrechtsschutzversicherung schafft, insbesondere im Zusammenwirken mit der Berufshaftpflicht, wirkungsvolle Abhilfe.


BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Eine Berufshaftpflichtversicherung dient als Versicherungsschutz zur Absicherung einer möglichen Inanspruchnahme aus der beruflichen Tätigkeit als Architekt, baubeteiligter Ingenieur und/oder Sachverständiger.