Freie Berufe


Chancen nutzen und Risiken beherrschen
.

Mit dem Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft wächst auch die Bedeutung der freien Berufe. Die Wertschätzung ihrer Leistungsvielfalt und der hohen Qualitätsstandards sichern den freien Berufen deren berufliche Zukunft. Selbstständige wie auch Freiberufler im Angestelltensektor benötigen auf ihre spezifischen Risiken zugeschnittene Versicherungslösungen.

In Geschäftsfeldern, in denen sogenannte geistige Leistungen erbracht werden, droht bei fahrlässig fehlerhaftem Verhalten des Leistungserbringers nach einem Vermögensschaden für den Auftraggeber die Inanspruchnahme durch denselben.

Eventuell bestehende Pflichtversicherungen entsprechen meist nur einem gesetzlich festgelegten Mindeststandard. Eine freiwillige Zusatzversicherung ist zu empfehlen, damit das Privatvermögen des Risikoträgers abgesichert ist.

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann schicken sie uns doch bitte ein kurzes MAIL